·
·
·
·
·
·
Zeitschrift für Werbung, Kommunikation und Markenführung
·
·
·
·
·
·
·
·
·

DWG News/ WWG News

WWG News: Gold für Coca-ColaGallup und WWG präsentieren die impactstärksten TV-Spot des Jahres 2009

Am Donnerstag, den 18.2.2010, wurden im Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien die Gallup TOP TEN – die impactstärksten TV-Spots des Jahres 2009 vor rund 350 interessierten Zuhörern aus der Werbe- und Kommunikationsbranche präsentiert. Bereits zum 25. Mal wurden die Preise für die impactstärksten TV-Spots vom österreichischen Gallup Institut Dr. Karmasin Marktforschung in Kooperation mit der österreichischen Werbewissenschaftlichen Gesellschaft (WWG) vergeben. Der erste Platz ging in diesem Jahr unter 442 getesteten Werbefilmen an den Coca-Cola Spot ”Happiness Factory” von Wieden & Kennedy (für österreich: Publicis Group Austria; Kreativ), Mediacom (Media) und Psyop (Filmproduktion). Platz zwei belegte Nespresso ”Piano” (McCann Paris, ZenithOptimedia, Moonwalk Films).

Auf Platz drei, wie im Vorjahr, ein Billa Spot. Das Sujet ”Herzgesundheit” (Dirnberger de Felice Grüber, OMD Mediaagentur, Tale) erhielt von insgesamt drei Billa Spots unter den Top Ten 2009 die höchste Punkteanzahl. Ein Doppelerfolg internationaler Spots ist in den Top Ten selten, 20 von 25 Jahressiegern waren österreichische Produktionen. ”Angesichts des immer globaleren Wettbewerbs ist dies ein bemerkenswertes Ergebnis, das dafür spricht, Werbung für österreich national zu produzieren”, meinte Prof. Dr. Günter Schweiger, Präsident der WWG, der die Eröffnungsrede anlässlich des Jubiläums hielt.
Roswitha Hasslinger, Geschäftsführerin von Gallup, führte wie immer pointiert und äußerst humorvoll durch den Abend und ließ zum Jubiläum die Siegerspots der letzten 25 Jahre Revue passieren. ”Mut in der Werbung hat oft zum Erfolg geführt” – so finden sich in der ewigen Bestenliste viele Werbefilme, die neue, zum Teil sehr gewagte Ideen umsetzten. ”Das Jahrtausend begann werblich gesehen mit dem ersten öffentlichen Orgasmus in einem Schuhgeschäft (Humanic Spot 2000)” – ein Film der heutzutage vermutlich am Selbstbeschränkungskodex des Werberats scheitern würde, meinte Roswitha Hasslinger, die sich seit 2008 auch als Vizepräsidentin des Werberats intensiv mit Werbung beschäftigt.

DWG News: Effizienztag 2010, 7. Oktober 2010, TU Berlin

Der Effizienztag 2010 steht dieses Jahr unter dem Leitthema ”Effizienz in der Kommunikation: Neue Ansätze, neue Instrumente, neue Verfahren”. Die starke Marke Effizienztag wird sich auch 2010 in der gewohnten Form präsentieren: Vorträge am Vormittag, Workshops am Nachmittag. Veranstaltungsort ist, wie bewährt, die TU Berlin. Führende Experten aus Praxis und Wissenschaft referieren und diskutieren u.a. zu den folgenden Themen:

- Verrückte neue Welt: Social Media, Flashmob, Visual Kidnapping – von der Inszenierung der Trivialität

- Das klassische Agenturmodell vor dem Aus? Organisationsmodelle für die Produktion effizienter Kommunikation

- B2B-Kommunikation: Von der Transaktion zur Interaktion – die Metamorphose von Industrieunternehmen

- 25 Jahre Integrierte Kommunikation: Zersplitterte Organisation, zersplitterte Kommunikation

- Messen mit Wirkung: Chance, Markenatlas und andere innovative Verfahren

- Gehirnforschung: Lernen aus dem Neuromarketing

- Cross-Communication and Integrated Communication: Wie macht man es richtig?

- Kennzahlen der Effizienz: What really matters - Prozess- anstelle von Ergebnismessung

- Mobile Web: Wie man große Marken erfolgreich in kleine Apps bringt und vieles mehr.

News und Anmeldung ab Mai im Internet. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!